Freigehege, Gehege für Landschildkröten

04.07.

Lage
Das Freigehege / Außengehege sollte an der sonnigsten Stelle im Garten errichtet werden. Morgendliche Sonne ist für die Aufwärmphase am wichtigsten.
Mein Gehege liegt an einem leichten Hang in Richtung Süden, was optimal ist, um die Sonne steiler auf das Gehege scheinen zu lassen.
Sandiges Freigehege

Bodengrund
Plätze mit Kies/Sand Gemischen sollten nicht fehlen. Diese Stellen trocknen deutlich schneller ab, was im natürlichen Lebensraum der Tiere ebenfalls so ist. Alle 1-2 Jahre streue ich zudem Dolomitkalk und Muschelschalenschrot im Freilandgehege aus, um für einen kalkhaltigeren Boden zu sorgen.
Muschelschalenschrot

Ausstattung
Ein Frühbeet oder Gewächshaus ist Pflicht. Als Bodengrund empfiehlt es sich, keinen “englischen Rasen” dort zu pflegen, sondern ein möglichst wild bewachsener Boden, auch mit einigen trockenen, kargen, steinigen Flächen. Schotterige Flächen erwärmen sich schneller und bieten gute Sonnenplätze. Natürlich müssen auch Schattenflächen vorhanden sein. Quer liegende Baumstämme und ein paar Felsen (Findlinge) machen das Gehege natürlich und sehr interessant für die Tiere. Eine Badeschale und eine Terrasse aus flachen Steinen vervollständigen neben vielen Futterpflanzen die Einrichtung.

Auch Jungtiere gehören in ein Freilandgehege. In den ersten 4-5 Jahren sollten sie ein kleines Gehege bekommen, welches mit Gitter oder ähnlichem gegen Raubvögel gesichert sind. Mit der Größe der Tiere sollte das Gehege wachsen. Ausgewachsene Tiere sollten eine Fläche von mindestens 10 qm zur Verfügung haben und für jedes weitere Tier sollten mindestens 10 qm dazukommen. Die Umrandung muss mindestens 30 cm hoch sein, damit die Schildkröten nicht ausbrechen können. Dafür verwende ich hochkant gestellte Gehwegplatten, aber auch eine Holzumrandung ist sehr gut geeignet.

Für Halter von Babyschildkröten und noch kleinen Landschildkröten ist evtl auch diese Seite interessant: Freigehege für kleine Landschildkröten


Ein sehr schönes Freigehege aus der Schweiz

Video eines sehr schönen Freigeheges für Landschildkröten:

Schildkröten-Gewächshaus

03.07.

Ein Gewächshaus im Freigehege ist in unserem Klima die beste Möglichkeit, Schildkröten unterzubringen. Doch es ist nicht damit getan, einfach ein möglichst billiges Gewächshaus in seinen Garten zu stellen. Zubehör wie z.B. automatische Fensterheber sind in der Schildkrötenhaltung Pflicht.

Schildkröten-Gewächshaus

Meine Anschaffungen für das Schildkröten-Gewächshaus:


Landschildkröten-Gewächshaus

1) Aluminium Gewächshaus für Schildkröten
warenkorb
Bestellung: Aluminium Gewächshaus
Dieses etwas mehr als 5 qm große Gewächshaus ist recht schnell aufgebaut. Die 6 mm starken Doppelstegplatten sorgen für eine gute Isolierung. In meinem Betonfundament auf dem es steht habe ich 4 Eingänge für die Schildkröten berücksichtigt. Der perfekte Unterschlupf, auch an Schlechtwettertagen. Ein Gewächshaus ist übrigens auch eine gute Überwinterungsmöglichkeit. Um Frostfreiheit zu gewährleisten, ist allerdings ein dickes Fundament von mind. 80 cm Tiefe nötig oder eine zusätzliche Gewächshausheizung.

das-kleingewaechshaus


Das Kleingewächshaus: Technik und Nutzung

Eva Schumann, Gerhard Milicka.
Preis: EUR 29,90 (inkl. MwSt.)
352 Seiten, Verlag: Ulmer (Eugen).
Dieser geschützte Platz verlängert das Schildkrötenjahr. Gewächshäuser schützen Landschildkröten gegen ungünstige Witterungseinflüsse wie Kälte, Niederschläge, Wind und eignen sich bei richtiger Durchführung auch hervorragend für die Überwinterung. Dieses Buch erklärt die Technik rund um das Gewächshaus, von der geeigneten Bauweise, über Materialien für die Konstruktion und Eindeckung, bis zur Heizung und Lüftung. Darüber hinaus findet man Informationen über technische Zusatzeinrichtungen vom Umluftventilator bis zur automatischen Bewässerung und zur nachträglichen Isolierung zur Senkung des Energieverbrauchs.

trennlinie

aluminium-fundament
2) Aluminium Fundament für dieses Gewächshaus
warenkorb
Bestellung: Aluminium Fundament
Ein genau passendes Aluminiumfundament sorgt für zusätzliche Stabilität bei leichten Unebenheiten und gibt dem Gewächshaus einen sehr sicheren Halt. Dieses Fundament habe ich in das Betonfundament einbetoniert. Absolut sturmsicher!

trennlinie


automatischer Fensteröffner

3) Automatischer Fensteröffner für das Gewächshaus
warenkorb
Bestellung: Automatischer Fensteröffner
Automatische Fensteröffner sind zwingend notwendig um eine Überhitzung im Gewächshaus zu vermeiden. Das im Gewächshaus integrierte Fenster wird damit vollautomatisch je nach Temperatur geöffnet und wieder geschlossen. Ohne automatische Fensterheber kommt es sehr schnell zu einem Hitzestau und die Schildkröten können dann an Überhitzung sterben. Die Tiere erkennen nicht die Gefahr, die in einem viel zu heißen Gewächshaus lauert - im Gegenteil, sie denken dass sie sich in ihrem schattigen Unterschlupf abkühlen können, was fatale Folgen haben kann.

trennlinie


Lamelleneingang-Schildkröte

4) Lamellen für das Gewächshaus
warenkorb
Bestellung: Lamellen
Weiche Lamellen an jedem der 4 Gewächshaus-Eingänge (also Lamellentüren / Schildkrötentüren) sorgen dafür, dass die erwärmte Luft nicht gleich wieder nach draußen befördert wird und keine Zugluft im Gewächshaus herrscht. Selbst die kleinsten Nachzuchten gewöhnen sich sehr schnell daran und wissen genau dass sie duch die Lamellenstreifen hindurchlaufen können. Bei den Kleinen sollten die Lamellen nochmal eingeschnitten werden, damit sie nicht mehr so breit sind.
Die Lamellen sind eigentlich für Hundehütten gedacht aber man kann den Lamellenvorhang problemlos mit einer Schere auf die gewünschte Größe zuschneiden. Diese transparenten Weich-PVC Lamellenstreifen sind auch für Frühbeeteingänge geeignet!

trennlinie


automatische Tropfbewässerung

5) Automatische Tropfbewässerung
warenkorb
Bestellung: Automatische Tropfbewässerung
Eine automatische Tropfbewässerung sorgt im Gewächshaus dafür, dass der Boden nicht austrocknet und füllt gleichzeitig die Trinkschalen der Schildkröten. Diese hängen bei mir mittels einer Holzkonstruktion über dem Boden des Gewächshauses, da die Schildkröten die sogenannten Tropfer sonst ständig umstoßen würden.
Alternative Bewässerungssysteme zur Bewässerung im Garten oder Gewächshaus sind auch Schläuche wie z.B. ein Perlschlauch / Tropfschlauch. Solche Regner oder Tropfer zur Gartenbewässerung ersetzen teure Beregnungsanlagen sehr gut.

trennlinie


Aluminium Hundebox

6) Aluminium Hunde Transportbox
warenkorb
Bestellung: Aluminium Hunde Transportbox
Dieses Hundboxen wurden bei mir notwendig, da Einbrecher sich kürzlich an meinen Schildkröten vergriffen haben. Sie sind zwar nicht wirklich einbruchsicher aber ich hoffe dennoch, dass spontane Einbrüche in das Gewächshaus die Schildkröten dennoch schützen können. Wer die Sicherheit noch etwas erhöhen möchte, sollte anstatt Aluboxen besser eine solche Hundebox aus Edelstahl bevorzugen.
Die Bodenplatte lässt man beim Aufbau einfach weg und betoniert die Box einige Zentimeter in den Boden ein.

Unter http://www.landschildkroeten.de/gewaechshaus/ findet ihr einige weitere Bilder meines Schildkröten-Gewächshauses.

Brauche ich unbedingt ein Gewächshaus?

01.07.

hallo
Meine Griechische Landschildkröte ist nicht einmal ein Jahr alt. Ich bin noch nicht so richtig erfahren und habe deswegen ein paar Fragen:
1. Brauche ich unbedingt so ein Gewächshaus für den Auslauf? Wir hätten dann eher etwas selbst gebaut (mit Dach wegen Vögel) .
2. Was mach ich wenn der Panzer nicht ganz fest ist?
3. Meine Schildi frisst nur frische Sachen und auch nur was richtig gut schmeckt , sie frisst z.B: kein Heu, kein Gras! Ich hab gelesen das Schildkröten Heu brauchen, was soll sie denn jetzt fressen ?

Liebe grüße Sarah =)

—Antwort—
Hallo Sarah,

zu 1) Du kannst ein Gewächshaus oder Frühbeet auch selber bauen. Notwendig ist es aber, da nur diese die Wärme ausreichend speichern können, was sehr wichtig ist.

zu 2) Elastisch darf der Panzer noch ein wenig sein. Wenn er weich sein sollte, stimmt etwas mit der Beleuchtung und/oder Kalkversorgung nicht. Echtes Sonnenlicht und Sepiaschale schaffen Abhilfe.

zu 3) Was gut schmeckt, ist egal. Wiesenpflanzen und ggf. noch Agrobs (als Heuersatz) sind das richtige Futter. Mehr zur Ernährung

Gruß
Florian

Krähen und andere Fressfeinde

22.03.

Krähen verschleppen junge Landschildkröten 

Selbst vier-, fünfjährige oder noch ältere Landschildkröten werden leicht zum Opfer von Krähen. Mehrfach wurde berichtet, dass Landschildkröten von Krähen verschleppt wurden. Mit ihren spitzen Schnäbeln hacken sie Löcher in die Panzer, verletzen die kleinen Schildkröten schwer oder reißen ihnen Kopf und Gliedmaßen ab. Mäuse stellen außerhalb der Winterstarre keine Gefahr dar und auch Katzen sehen Schildkröten nicht als Beute an.
freigehege_marion.jpg
Jungtiergehege sollten immer von oben mit einem Drahtgeflecht oder Netz gesichert werden.


Auch Marder können den Tieren erheblichen Schaden zufügen oder sie töten. Da Marder nachtaktiv sind, ist es ausreichend wenn man die Schildkröten über Nacht ins verschlossene Frühbeet setzt.

Im Normalfall gehen die Schildkröten nach der Eingewöhnungszeit von alleine in ihr Frühbeet.

← Ein solches Katzen Schutznetz ist schon besser als nichts aber…


…Gehege für Baby Landschildkröten sollten auf jeden Fall rattendicht gemacht werden. Gut funktioniert das z.B. mit so einem Volierendraht → Drahtgitter wie hier rechts zu sehen, welches man besonders gut bei einem solchen Gehege anbringen kann: Gehege für Baby Schildkröten

Denn leider sind in bestimmten Gegenden auch schon Schildkröten den Ratten zum Opfer gefallen…

Als Wärmequelle bietet sich im Frühbeet ein Elsteinstrahler in Verbindung mit einem Thermotimer an.

Mörtelwanne als Warmwasserheizung im Frühbeet

17.02.

Können Sie mir genaueres über das Frühbeet und diese Möglichkeit der Warmwasserheizung schreiben? Wie groß ist das Frühbeet,wie und wo baue ich die Mörtelwanne unter? Habe 1 Griechische Landschildkröte. Mit frdl.Grüßen Carmen S.

—Antwort—

Hallo Carmen,

ich habe mittlerweile ein Gewächshaus aber z.B. in diesem geräumigen Frühbeet: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000GWVW8G/landschildksu-21 kannst du auf ein flaches Schildkröten-Schutzhaus (oder eine einfache Überdachung aus Holz) eine große mit Wasser gefüllte Mörtelwanne stellen. Das Wasser heizt sich dann tagsüber auf und gibt abends noch stundenlang Wärme an das Frühbeet ab.
 
Gruß
Florian