Freigehege, Gehege für Europäische Landschildkröten

Lage

Das Freigehege / Außengehege sollte an der sonnigsten Stelle im Garten errichtet werden. Morgendliche Sonne ist für die Aufwärmphase am wichtigsten.
Mein Gehege liegt an einem leichten Hang in Richtung Süden, was optimal ist, um die Sonne steiler auf das Gehege scheinen zu lassen.

Ausstattung

Wie ein Freigehege für Landschildkröten ausgestattet sein sollte

  1. Schildkröten-geeignetes Frühbeet: Siehe Schildkröten-Frühbeet Alltop
  2. Passender Fensterheber zum Frühbeet: Siehe Frühbeet-Technik
  3. Elstein Wärmestrahler: Siehe Elsteinstrahler
  4. Passender Schutzkorb mit Fassung für den Elsteinstrahler: Siehe Schutzkorb
  5. Thermo-Timer zur Temperaturregulierung: Siehe Thermo-Timer

Wenn dir diese Seite gefällt, freue ich mich über deine Bewertung:

Freigehege, Gehege für Europäische Landschildkröten
5 (100%) 2 votes

Bodengrund

Plätze mit Kies/Sand Gemischen sollten nicht fehlen. Diese Stellen trocknen deutlich schneller ab, was im natürlichen Lebensraum der Tiere ebenfalls so ist. Alle 1-2 Jahre streue ich zudem Dolomitkalk und Muschelschalenschrot im Freilandgehege aus, um für einen kalkhaltigeren Boden zu sorgen.

Ausstattung

Ein Frühbeet ist Pflicht. Als Bodengrund empfiehlt es sich, keinen “englischen Rasen” dort zu pflegen, sondern ein möglichst wild bewachsener Boden, auch mit einigen trockenen, kargen, steinigen Flächen. Schotterige Flächen erwärmen sich schneller und bieten gute Sonnenplätze. Natürlich müssen auch Schattenflächen vorhanden sein. Quer liegende Baumstämme und ein paar Felsen (Findlinge) machen das Gehege natürlich und sehr interessant für die Tiere. Eine Badeschale und eine Terrasse aus flachen Steinen vervollständigen neben vielen Futterpflanzen die Einrichtung.

Freilandgehege für Jungtiere

Auch Jungtiere gehören in ein Freilandgehege. In den ersten 4-5 Jahren sollten sie ein kleines Gehege bekommen, welches mit Gitter (hier sieht man Jungtiergehege) oder ähnlichem gegen Raubvögel gesichert sind. Mit der Größe der Tiere sollte das Gehege wachsen. Ausgewachsene Tiere sollten eine Fläche von mindestens 10 qm zur Verfügung haben und für jedes weitere Tier sollten mindestens 10 qm dazukommen. Die Umrandung muss mindestens 30 cm hoch sein, damit die Schildkröten nicht ausbrechen können. Ich habe aus Natursteinen eine Mauer gebaut.

Ein sehr schönes Freigehege aus der Schweiz

Bilder von weiteren Freigehegen

Freigehege von Testudo hermanni boettgeri

Freigehege von Testudo hermanni hercegovinensis

Voliere als Gehege

Sehr großer Eiablagehügel

Video eines tollen Freigeheges für Griechische Landschildkröten: