Kleine Steine, Kieselsteine als Substrat im Terrarium?

Können als Boden für das Terrarium ach kleine Steine (kieselartig) genommen werden, oder muss es Sand sein?

Patrick

— Antwort —
Sand pur ist ungeeignet und kann Verstopfung verursachen, die bis zum Tod führen kann. Gleiches gilt für Kieselsteine. Kieselsteine können verschluckt werden und Im Darm verbleiben.
Hier findest du geeigenete Bodensubstrate fürs Terrarium: Bodensubstrat/Erde für Schildkröten.

Gruß
Florian