Sphagnum Moos

sphagnum-moos
Sphagnum Moos speichert sehr gut Feuchtigkeit und wird erfolgreich in folgenden Bereichen der Landschildkrötenhaltung eingesetzt:

1) Überwinterung: Das feuchte Sphagnum Moos wird als Alternative zu Buchenlaub (oder eine Mischung von Moos & Buchenlaub) auf das Substrat gelegt in dem die Schildkröte überwintert. Vorgehen: Maulwurfserde/Gartenerde oder ein Gemisch aus Kokosfaser und Rindenhumus in eine Kiste - Schildkröte oben drauf - Moos auf Schildkröte. Eingraben wird sie sich selbst.

2) Aufzucht von Schlüpflingen: Das Sphagnum Moos ist bei Jungtieren sehr gut als Unterschlupfmöglichkeit geeignet und wird auch gerne angenommen.

Sphagnum Moos erhält man z.B. als 200 Gramm Ziegel gepresst. Dieser ergibt etwa 6 Liter fertiges Sphagnum Moos.

warenkorb Bestellmöglichkeit: Sphagnum Moos, 200 Gramm

Sphagnum steht in Deutschland unter Naturschutz und darf nicht eingesammelt werden.