Zubehör für Landschildkröten

Bei Amazon.de finden man praktisch jedes empfehlenswerte Landschildkröten-Zubehör wie zum Beispiel Bodengrund aus Kokosfasersubstrat, Agrobs Landschildkrötenfutter, Korkröhren zum Verstecken, sehr gute Lampen zur Licht-, Wärme- und UV-Versorgung oder Sepiaschalen. Auch an dieser Stelle mein Hinweis: Europäische Landschildkröten gehören im Sommer grundsätzlich in ein Freigehege. Die Terrarienhaltung ist nur übergangsweise möglich.

12 Kommentare

  1. Ramona schrieb,

    August 23, 2009 @ 11:43

    Hallo!!

    Habe eine Landschildkröte mit ca.1 Monat,
    Braucht die auch schon einen “winterschlaf”?????

    Bitte um Antwort

    —Antwort—
    Hallo,
    in der Natur sammelt meines Wissens auch niemand 1 jährige Schildkröten vor dem ersten Winter ein.

    Grüße
    Florian

  2. karina schrieb,

    August 24, 2009 @ 20:58

    ja hallo und zwar ich will mir eine breitrandschildkröte kaufen die is 7 wochen alt wo rauf muss ich achten zwecks lampe futter

    bitte um antwort

    —Antwort—
    Hallo,
    dir soll jetzt also jemand kurz in 2 Sätzen schreiben wie du deine Schildkröte halten sollst? Lies dir diese Seite bitte sehr genau durch: http://www.landschildkroeten.de/schildkroete/anschaffung/

    Gruß
    Florian

  3. Nicki schrieb,

    Dezember 28, 2009 @ 16:56

    Hallo,

    wir haben seid 2 wochen eine landschildkröte.sie wurde in einer leeren wohnung gefunden waren auch beim tierarzt aber ich bin verwirrt was das fressen angeht.der tierarzt sagt das kopfsalat und eisbergsalat ok ist auch gurken,banane sind ok von seiner saite aus und in den foren steht aber das das nicht so gut für die schildi ist.nun weiß ich net was ich davon geben darf und was nicht.

    LG Nicki

    —Antwort—
    Hallo Nicki,
    der Tierarzt hat keine Ahnung von Schildkröten. Banane darf man auf keinen Fall füttern - die Salate und Gurke sind gerade noch ok. Besser ist aber wenn du dich an diese Übersicht hältst: http://www.landschildkroeten.de/schildkroete/ernaehrung/
    Höre auf das was in den Foren steht oder frage einen Tierarzt der sich auskennt. Zu finden hier: http://www.schildkroeten.biz

    Gruß
    Florian

  4. Aniko schrieb,

    Januar 7, 2010 @ 19:38

    Hallo, wollte mal wissen ob es möglich ist auch verschiedene Arten zusammen zu halten, zB. maurische-, grischische- und Breitrandschildis,(nat. drei Weibchen)?

    —Antwort—
    Hallo Aniko,
    auch wenn die Ansprüche der genannten Arten sehr ähnlich sind, würde ich von einer Zusammenhaltung abraten. Drei Weibchen zusammen wäre zwar noch am besten möglich aber ein Männchen sollte sich keinesfalls mit einem artfremden Weibchen paaren. In den natürlichen Habitaten leben sie auch nicht zusammen.

    Gruß
    Florian

  5. Birgit schrieb,

    April 19, 2010 @ 21:22

    Hallo, mein Sohn (10 Jahre) liebt Schildkröten über alles. Für ihn kommt kein anderes Haustier in Frage. Er ist sehr verantwortungsbewusst und möchte jetzt eine grichische Landschildkröte haben. Wir haben genügend Platz um ein Außengehege zu bauen, bin aber von so viel Information im Internet erschlagen. Ist es ratsam ihn ein Jungtier oder eine etwas ältere Schildi zu besorgen. Wie ist das mit der Winterstarre. Ich habe auch nicht vor eine Schildkröte in einen normalen Zoo-geschäft zu kaufen. Bei uns in Erkenschwick gibt es eine Reptilienhandlung, haben die nicht genügend Wissen für solche Tiere? Ich will das sich das Tier rundum Wohl fühlt.

    —Antwort—
    Hallo Birgit,
    gut, dass ihr euch vorher informiert! Ich empfehle, zuerst das Buch “Fester Panzer - weiches Herz” zu besorgen und sorgsam durchzulesen. Es ist für Anfänger gut geeignet und wird die wichtigsten Fragen beantworten.
    Dazu gehört, ein ausbruchsicheres Gehege mit Frühbeet oder Gewächshaus zu errichten. Je nach Alter der Schildkröte muss es gegen Fressfeinde gesichert werden (siehe Jungtiere hinter Gittern). Für verantwortungsbewusste Halter ist das Alter der Schildkröte aber erstmal egal.

    Die Winterstarre wird am einfachsten im seperaten Kühlschrank bei 4-6 Grad durchgeführt. Näheres unter “Winterstarre“.

    Wenn ihr das Buch genau gelesen habt und dann noch Fragen sein sollten, kannst du dich auch im Schildkrötenforum anmelden und dort erfahrene Halter fragen.

    Man kann Reptilienhandlungen nicht über einen Kamm scheren aber ich würde die richtigen Seiten im Internet bei der Informationssuche bevorzugen.

    Gruß
    Florian

  6. shqipe schrieb,

    Mai 6, 2010 @ 17:11

    wie alt kann eine schildkröte maximal werden?

    —Antwort—
    http://www.landschildkroeten.de/schildkroete-harriet-stirbt-mit-176-jahren/

    Gruß
    Florian

  7. Christian schrieb,

    Oktober 2, 2010 @ 15:59

    Hallo, ich habe 2 maurische landschildkröten.
    wieso dürfen mauris kein obst und gemüse fressen?
    dürfen sie salat und möhren fressen??

    Gruß
    Christian

    —Antwort—
    Hallo Christian,

    hier steht die Begründung: http://www.landschildkroeten.de/schildkroete/ernaehrung/

    Gruß
    Florian

  8. Lena schrieb,

    Februar 9, 2011 @ 15:39

    hallo, ich wollte fragen ob man regelmäßig mit griechischen landschildkröten zum tierarzt gehen muss oder nur wenn sich
    die schildkröte komisch benimmt und nichts frisst?

  9. werner schrieb,

    Februar 10, 2011 @ 19:51

    Kann man Flachschildkröten zu Hause halten? Wenn ja, wie groß muss das Terrarium sein?

  10. Lara schrieb,

    April 22, 2011 @ 11:13

    Hallo, ich würde mir gerne eine Schildkröte kaufen nur dazu fehlt mir das Grundwissen für solch ein Tier.Kann man eine Schildkröte alleine halten?Soll ich mir eine Schildkröte in einem erfahrenem Zoohandel kaufen? Was brauche ich alles für ein gutes Terrarium ich möchte das sich die Schildkröte rundum wohl fühlt.
    Gruß Lara

  11. Linda schrieb,

    September 15, 2011 @ 13:18

    Hallo,
    wollte mir im nächsten Frühjahr zwei griechisch-maurische
    Schildkröten anschaffen.Ich weiß auch von welchen erfahrenen Züchter ich sie kaufe.Habe ein großes Außengehege mit Frühbeet u.s.w.
    Habe eine Frage:
    brauche ich überhaupt ein terrarium,wenn die Schildkröten doch eh fast das ganze Jahr draußen sind,und sie doch dann auch in die Winterstarre gehen?

    Lg Linda

  12. Silke schrieb,

    Februar 8, 2012 @ 15:07

    Hallo, wir haben seit 2 Jahren eine Russische Landschildkröte. Ich bin mir aber mit dem Futter nicht sicher. Was kann ich denen denn alles anbieten? Und aus was sollte der Bodengrund im Terrarium sein?
    Gruß Silke

RSS feed for comments on this post