Frühbeet Allgäu-Modell?

02.02.

Hallo,
ich bin mir so unsicher, welches Frühbeet besser geeignet ist. Einserseits ist mir das Alltop zu teuer, andererseits hab ich doch bei dem Allgäu-Modell keine so gute Wärmedämmung und mehr Heizkosten, oder? Außerdem brauche ich eine UV-Lampe?
Gruß
Caro

—Antwort—
Hallo Caro,
das Frühbeet Allgäu Modell 3 hat mit seinen 16mm Stegdoppelplatten eine ebenso gute Wärmedämmung wie das Alltop. Allerdings ist es nur unwesentlich günstiger (229 zu 299 Euro).
Eine UV-Lampe im Frühbeet ist meines Erachtens nicht notwendig. Beim UV-durchlässigen Alltop sowieso nicht, das ist klar aber auch bei normalen Stegdoppelplatten sollten sich die Tiere lange genug außerhalb des Frühbeets aufhalten um ausreichend ungefilterte Sonnenstrahlung zu tanken.

Gruß
Florian

Weicher Bauchpanzer trotz UV-Lampe?

31.01.

Hallo Florian,
ich habe das selbe Problem wie meine Vorredner, auch meine beiden Griechen haben unterschiedlich weiche Bauchpanzer (nur der). Sie Leben in einem Terra mit 120×50x50cm und haben eine Sun Glo 160W von Lucky Reptile als Wärme- und eine Osram Vitalux 300 Watt als UV-Lampe. Sie leben in meiner Wohnung weil ich keinen Garten habe und ich die Tiere geschenkt bekommen habe, abgeben möchte ich sie logischer Weise nun auch nicht mehr ^^
Nun ja Fakt ist die beiden Nachzuchten von 2008 haben einen weichen Bauchpanzer, obwohl sie nur Wildkräuter bekommen, Hauptsächlich Löwenzahn, Klee, Breitweegerich, Malve etc.
Sie wollen auch weder an die Sepiaschale noch an die Schale von gekochten Eiern.
Ich mach mir einfach Sorgen, der Winter rückt näher und weiß nich ob ich sie so überwintern kann. Ich werde aber Definitiv nächsten Monat zum Tierarzt. Kannst du mir aber evtl. noch ein paar Tips geben?

Gruß Markus

—Antwort—
Hallo Markus,
meine Einstellung zur Terrarienhaltung ist ja bekannt, deshalb dazu keinen Kommentar mehr an dieser Stelle :-)
Dass du sagst sie haben einen weichen Bauchpanzer, irritiert mich etwas. Ist der Rückenpanzer also nicht weich? Verwechselst du weich auch wirklich nicht mit elastisch? Bleibt die Verformung oder geht sie sofort zurück? Dass der Plastron (Bauchpanzer) noch elastisch ist, ist ganz normal.

Wenn der Panzer aber definitiv weich sein sollte (trotz UV-Bestrahlung und dem Anbieten von Sepiaschale), ist der Besuch bei einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt (http://www.schildkroeten.biz) unumgänglich.

Gruß
Florian

Neo Sun von Lucky Reptile 100 W

25.01.

Hallo Florian,

wir haben unsere griechischen Landschildkröten gut über den Winter gebracht (Kühlschrank) und sind gerade dabei Ihnen ein Aussengehege zu bauen. Wir haben als Beleuchtung die Neo Sun von Lucky Reptile 100 W gekauft. Jetzt sind wir auf den Blog gestossen und sind etwas verunsichert. Ist das denn OK. Laut Hersteller gutes Wärme- und Farbspektrum. Kennst Du die vielleicht?

Gruß Paul.

—Antwort—
Hallo Paul,
als Wärmelampe ist ein Basking Spot gut geeignet. Wenn deine Schildkröten in Kürze an die echte Sonne dürfen, ist das als Übergangsbeleuchtung ausreichend. Ansonsten würde ich noch zusätzlich eine UV-Lampe wie die PowerSun UV Lampe empfehlen.
Am besten aber die Tiere ganz schnell raus ins Freigehege mit Frühbeet, dann ist die Beleuchtung überflüssig :-)

Gruß
Florian

Muss die UV-Lampe 24 Stunden brennen ?

20.01.

Muss die UV-Lampe ganze 24 Stunden Brennen oder kann man, wenn man die Schildkröte auf den Arm hat, die Lampe auch mal aus machen?

— Antwort —
Scheint in der Natur 24 Stunden die Sonne? Das dürfte die Frage beantworten.
Bitte hör auf, deine Schildkröte auf den Arm zu nehmen. Schildkröten sind sehr stressempfindliche Tiere und mögen weder gestreichelt, noch auf den Arm genommen werden!

Gruß
Florian

Licht, Beleuchtung, UV für Schildkröten

15.05.

landschildkroete_sonnenbad.jpg

Licht spielt im Leben von Landschildkröten eine ganz große Rolle und bestimmt den gesamten Verhaltenszyklus von Schildkröten. Eine richtige Beleuchtung ist sehr wichtig um die Tiere auf ihre nötige Stoffwechseltemperatur zu bringen.
Ohne ausreichend Helligkeit, Wärme und UV-Versorgung kann sich der Knochen- und Panzerbau einer Landschildkröte nicht gesund entwickeln. Landschildkröten verbinden wie alle Schildkröten nur helles Licht mit Wärme. An dieser Stelle möchte ich betonen, dass selbst die beste Beleuchtung keine Sonnenstrahlen ersetzen kann und Landschildkröten zumindest im Sommer dauerhaft in ein Freigehege gehören.

Da mir aber klar ist, dass viele Landschildkröten dennoch dauerhaft im Terrarium leben müssen, verzichte ich auf die Nennung von komplizierten Beleuchtungsalternativen und gebe einfach nur noch eine ganz klare Lampen-Empfehlung, die für alle Landschildkröten (und auch Wasserschildkröten) nach heutigem Stand der Technik am besten geeignet ist.

Dabei handelt es sich um das Lucky Reptile Bright Sun Desert 70 Watt -Komplettpaket

Dieses Bright Sun Set (ich würde Set 4 nehmen) besteht aus einer Lucky Reptile Bright Sun Desert 70 Watt, einer Lucky Reptile Bright Control pro 70 Watt sowie einer Lucky Reptile Thermo Socket Pro Hängefassung. Damit erhalten Sie ein komplett anschlussfertiges Paket geliefert, weitere Komponenten sind zum Betrieb nicht erforderlich. Hiermit erhalten Ihre Schildkröten eine optimale ­UV-Versorgung und zugleich perfekte Beleuchtung des Terrariums.

Bitte beachten Sie das es sich bei diesem Set um einen Aktionsposten handelt, der nur begrenzt verfügbar ist.

warenkorb Bestellung: Kombinationspaket - Set Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 Watt


Hier finden Sie Infos zur Beleuchtung im Frühbeet oder Gewächshaus

daumen-runter1.jpgBitte niemals verwenden:
Heizmatte, Heizstein.
Beide diese Dinge sind gefährlich und können zu schweren Panzerdeformationen führen, die auch innere Schädigungen zur Folge haben können.
Schildkröten verbinden nur Licht mit Wärme und beides kommt von oben!

Ebefalls ungeignet als Beleuchtung:
- Leuchtstoffröhren (strahlen nur kurze Zeit UVB-Strahlen ab und müssten nach wenigen Wochen ausgetauscht werden)
- Dunkelstrahler, Infrarotstrahler (werden gar nicht als Licht-/Wärmequelle wahrgenommen)
- Energiesparlampen (z.B. ReptiGlo/ Repti Glo -> die 26W Funzel erfüllen nicht annähernd das Lichtbedürfnis einer Landschildkröte)
- Glühbirnen (sind viel zu dunkel)

Sämtliche der hier aufgeführten Beleuchtungs-Tipps für Schildkröten kann man auch auf die Terrarien für andere Reptilien wie Schlangen, Bartagamen, Chamäleons, Leguane oder Echsen übertragen.