Obst füttern oder nur Wildkräuter?

26.01.

Hi ich schon wieder ; ) wir sind gerade dabei vorbereitungen zu treffen und viel zu recherchieren. doch leider wiedersprechen sich so einige sachen auf den verschiedenen internetseiten !!!einige schreiben man kann ruhig gemüse und auch abundzu obst füttern einige sagen auf gar keinen fall das nur wildkräuter!
oft unterscheidet sich das auch mit dem verschiedenen temperaturen im übergangsterrarium!
Hast du vielleicht einen buchtipp oder einen rat was man glauben soll oder nicht?!?!?!?!

DANKE SCHON MAL IM VORAUS
gruß lilo

—Anwort–
Hallo Lilo,
es ist doch eigentlich ganz einfach: Im natürlichen Lebensraum von Landschildkröten wachsen weder Bananenpflanzen, Apfel- Kirsch- oder sonstige Obstbäume. Ebenso wenig wie Tomatensträucher oder Kopfsalat. Sie fressen dort ausschließlich verschiedenste Wildkräuter und darauf ist ihr Darmtrakt nunmal ausgelegt. Obst und Gemüse ist schädlich. Die Ersteller von Internetseiten die anderes behaupten haben sich vermutlich nicht die geringsten Gedanken um eine artgerechte Fütterung gemacht und noch nie ein Fachbuch über Schildkröten gelesen.
Zwei tolle Bücher zur artgerechten Ernährung sind diese: “Ernährung von Landschildkröten” von Carolin Dennert. Und “Futterpflanzen für Landschildkröten” von Wolfgang Wegehaupt.

Für die Temperaturen gilt das gleiche. Schau dir einfach die aktuellen Temperaturen des Verbreitungsgebietes deiner Schildkrötenart an und stell diese nach :-)

Gruß
Florian

Panzer verformt! Hilfe

14.12.

Ich habe eine griechische Landschildkröte, deren Panzer verformt ist, wie ich glaube. Vorne ist er ganz bullig, aber hinten fällt der Panzer merkwürdig ab. Das ist doch nicht normal oder? Im Sommer lebt er im Garten, aber wahrscheinlich liegt es an falscher Fütterung. Kann man an der Verformung noch was änder? Ist das sehr schlimm für ihn? Er ist sehr aktiv, läuft wie ein Wilder und ärgert unsere andere Schildi.

Noch ein anderes Problem: er frisst den Kot unsere Hundes und zwar mit Leidenschaft. Ist das ein Zeichen für Mangelernährung? Versuche ja ihn daran zu hinder, aber immer seh ich das nicht, weil er ja draußen herumläuft.
Bitte um Hilfe!!

—Antwort—
Hallo,
deine von dir beschriebene Verformung ist sehr schlimm, da dies 1. ein Zeichen von komplett falscher Fütterung ist und sich 2. auch auf innere Organe auswirken wird!
Ändern kannst du nur, dass du sofort die Fütterung umstellst! Halte dich an diese Seite und zwar streng: http://www.landschildkroeten.de/schildkroete/ernaehrung/. Und Sepiaschale anbieten.
Darüber hinaus solltest du den Schildkröten (falls nicht schon vorhanden) ein eigenes Freigehege mit Frühbeet einrichten.

Noch ist es nicht zu spät zu handeln…

Gruß
Florian